Walter wird in der kommenden Saison erstmals mit einem neuen Schiff unterwegs sein – einer besonderen „K 30“. Sie kann auf dem See nicht übersehen werden, bei Tageslicht erkennbar an den roten Fensterrahmen (erinnert ein bisschen an „rotumränderte Augen“) und bei Dunkelheit erleuchten Mast und Baum indirekt in grün, wenn sie angestrahlt werden – eine farbliche Bereicherung der gesamten Bodensee-Szene!
 

Regina (Gina) Beggel

Vizepräsidentin / Hafenmeister Stv.

Wer kennt sie nicht – die Gina? Immer und jederzeit für den Club und alle Mitglieder und Gäste erreichbar und – einfach da! Was wäre, wenn wir sie nicht hätten?
 

Alessandro Köninger

Schriftführer

Das einzige „Italienische“ an ihm ist nicht nur sein Vorname, sondern auch seine Freundin Verena – sie kommt aus dem Südtirol! Er wohnt in Dornbirn und arbeitet dort bei der Stadtverwaltung.
Seit bereits acht Jahren segelt er mit Leidenschaft und Erfolg am Bodensee.
In der Freizeit geht er gerne wandern und reisen – und betätigt sich außerdem als begnadeter Koch (in Schlagdistanz zu den Profis)!
 

Markus Ender

Kassier

Markus ist ein ambitionierter Segler – und auch Tüftler. So einiges hat er schon ausprobiert, um schnell zu werden. Seiner „Bavaria Speed“ hat er gar den Namen „Mon Plaisir“ gegeben. Nicht übertreiben Markus – da ist noch eine Monika!
Hauptsache aber – unsere Finanzen sind bei ihm in guten Händen! Er ist kompetent, energisch und jederzeit dokumentensicher – wie es sich für den Chef eines solchen Departements gehört.
 

Herbert Lutz

Fahrtenobmann / Regattawart

Herbert hat bei uns eine Blitzkarriere hingelegt. und dies zu Recht – bei seinen zahl- und erfolgreichen Regattateilnahmen in den letzten beiden Saisonen. Inzwischen taucht er mit seiner roten Shark 24 „Rarotonga“ nicht nur mehr am Bodensee zu spannenden Regatten auf – auch auf umliegenden Gewässern versucht er vermehrt zu punkten und misst sich bereits auf EM- und bald auch auf WM-Level!
 

Hans Schnutt

Hafenmeister

Unser neuer Hafenmeister, Hans übernimmt keine leichte Aufgabe, er ist sich dessen bewusst. Und trotzdem macht er’s – Chapeau! Er ist ein Realist – und ein bodenständiger Segler, der, wann immer es geht, mit dabei ist. Eine zweite (inoffizielle) Funktion hat er sich selbst auferlegt: wir haben erstmalig einen „Cantus Magister“ im Club. Also hat er jederzeit und überall noch für gute Stimmung zu sorgen – Bravo!
 

YCWw Vorstand (ab 2017)